DIREKTORIUM

Organisationsstruktur von NPL mit institutioneller Einbindung.

Als wissenschaftlich-strategisches Kontrollgremium wird ein Direktorium aus hochrangigen Vertretern der Helmholtz-Gemeinschaft und Fraunhofer-Gesellschaft etabliert. Ein Beirat aus Vertretern der Nutzergemeinschaft sowie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Freistaats Thüringen stehen dem Direktorium beratend zur Seite.

Die Mitglieder des Direktoriums:

Andreas Tünnermann / Fraunhofer IOF

Georg Rosenfeld / Fraunhofer-Gesellschaft

Joachim Hermann Ullrich / Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Thomas Stöhlker / Helmholtz-Gemeinschaft

Andreas Tünnermann  Georg Rosenfeld Joachim-Herrmann Ullrich Thomas Stoehlker

Direktorium Schnelleinstieg

Andreas Tünnermann / Fraunhofer IOF

Georg Rosenfeld / Fraunhofer-Gesellschaft

Joachim Hermann Ullrich / Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Thomas Stöhlker / Helmholtz-Gemeinschaft


Logo Fraunhofer IOF Logo Deutsches Elektronen-Synchrotron Logo GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung Logo Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Logo Fraunhofer IOF
Logo Deutsches Elektronen-Synchrotron
Logo GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung
Logo Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Logo Fraunhofer IOF Logo Deutsches Elektronen-Synchrotron Logo GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung Logo Physikalisch-Technische Bundesanstalt